STS-Recherche

Hobby-Angeln durch Laien

Fische sind nicht die «gefühllosen Kaltblüter», als die sie auch heute noch allzu oft behandelt werden. Dabei handelt es sich um Wirbeltiere mit einem hoch entwickelten Zentralnervensystem und sensiblen Sinnesorganen, die – wie die Wissenschaft immer deutlicher aufzeigt – selbstverständlich auf Schmerzreize reagieren und zum Leiden fähig sind. Ein besserer Schutz von Fischen ist daher dringend notwendig...