STS-Report Tierausstellungen 2016

Vogelausstellung Sursee 2016

[ 7. bis 9. Oktober 2016, besucht am 7. Oktober 2016 ]
An der Vogelausstellung in Sursee wurden diverse exotische Ziervogelarten, einheimische Wildvögel, Wassergeflügel, Wachteln und Tauben präsentiert. Parallel zur Ausstellung wurde eine Vogelbörse abgehalten, an der verschiedene Ziervögel und Wachteln zum Verkauf standen. Die Tierhaltungen an der eigentlichen Ausstellung gestalteten sich abgesehen von einzelnen Ausnahmen zufriedenstellend: Alle Vögel wurden in Gruppen gehalten, die Gehege entsprachen in den allermeisten Fällen den Mindestvorschriften der Tierschutzverordnung und wiesen auch eine überaus abwechslungsreiche Strukturierung auf. So bot die Ausstellung für Tier wie Mensch einen Mehrwert.

Anders sah es hingegen bei der Börsenhaltung aus. Da der Tierverkauf im Vordergrund stand, mussten bei der Käfigstrukturierung Abstriche gemacht werden. Leider kamen dabei auch die Rückzugsmöglichkeiten zu kurz. Für die Tiere stellte diese Haltungsform eine Belastung dar.