Der Tierschutz in der Schweiz

Labelkontrollen

Vertrauen ist gut - Kontrollen sind besser.

Werbeslogans sind irreführend und Pseudolabels bedeuten nur, dass die ungenügenden gesetzlichen Minimalvorschriften über Haltung, Transport und Schlachtung der Tiere eingehalten werden. Seriöse Fleischlabels garantieren dagegen bedeutend höhere Standards für das Wohl der Tiere. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des STS-Kontrolldienstes kontrollieren die Einhaltung der Label-Standards, unabhängig und ohne Voranmeldung. Sie sind täglich vor Ort bei den Tieren auf den Betrieben, während den Transporten und im Schlachthof.