Pferde in der Schweiz brauchen unsere Stimme

Pferdelabel: Füllinserate

Die Mehrheit der Schweizer Pferde steht auch heute noch bis zu 23 Stunden am Tag in einer Einzelbox. Dies entspricht jedoch keineswegs den natürlichen Bedürfnissen. Pferde sind Herdentiere mit einem ausgeprägten Bewegungsdrang. Deswegen kommt eine Haltung in Gruppen mit einem gut strukturierten Auslauf samt regelmässigem Weidegang dem natürlichen Habitat eines Pferdes am nächsten. Um diese tierfreundliche Haltungsform zu fördern, rief der Schweizer Tierschutz STS 2011 ein spezielles Label für beispielhafte Pferdehaltung ins Leben.

Helfen Sie mit, das Label bekannt zu machen und somit artgerechte Pferdehaltung zu fördern. Falls Sie eine freie Werbefläche haben, bitten wir Sie eines der Füllinserate zu schalten. Sie können die Inserate in mehr als 20 verschiedenen, gängigen Formaten herunterladen. Sollten Sie ein anderes Format benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.