Zur Nachahmung empfohlen

«pelzfrei-Clubs»

Der Zürcher Hiltl Club goes furfree. Pelzträger müssen draussen bleiben. Der Schweizer Tierschutz STS hat den angesagten Zürcher Nachtclub für sein Engagement gegen das Qualprodukt Pelz als ersten «pelzfrei-Club» der Schweiz ausgezeichnet. Ebenfalls pelzfrei sind die zur Hiltl AG gehören Clubs «Perle» und «Sihlpost Club»

Der Schweizer Tierschutz STS sieht in den «pelzfrei-Clubs» eine grossartige Möglichkeit, ein junges, urbanes Publikum zu erreichen und zum Verzicht auf Echtpelz zu motivieren. Denn Pelz, das Statussymbol und Luxusprodukt früherer Jahre ist heute ein Massenprodukt, das sich fast jeder leisten kann und das viele sich leisten.