Mehr Pferdeschutz

[ 14. Dezember 2015 ] Auch wenn Pferde hierzulande von der Schinderei früherer Zeiten befreit sind: Niemand, der die heutige Haltungs- und Nutzungspraxis kennt, würde mit einem Pferd tauschen wollen... [ weiter » ]

Keine Hetzjagd auf Jungwölfe

[ 3. Dezember 2015 ] Der Schweizer Tierschutz STS verurteilt aufs Schärfste die Absicht der Kantone Graubünden und St. Gallen, zwei Wölfe aus dem «Calanda-Rudel» zu töten. [ weiter » ]

Tiertragödie im Kanton Fribourg

[ 3. Dezember 2015 ] Die US-Firma Elanco Animal Health schliesst ihr Forschungszentrum im freiburgischen Saint-Aubin. Neben 80 Beschäftigten dürften bis zu 1'000 Versuchstiere von der Schliessung betroffen sein... [ weiter » ]

Mehr Schutz für Alpschafe und Wolf: Petition eingereicht

[ 3. November 2015 ] Innerhalb kurzer Zeit haben mehr als 25'000 Personen die vom STS lancierte und von zahlreichen zielverwandten Organisationen unterstützte «Alpschaf-Petition» unterzeichnet. [ weiter » ]

Ein Papiertiger auf Tournee

[ 15. Oktober 2015 ] Anders als in den Jahren zuvor beschränkt sich der STS-Zirkusbericht 2015 auf zwei Zirkusse - Circus Knie und Circus Royal - und zeigt deren Tierhaltung an verschiedenen Gastspielorten... [ weiter » ]

Auf dem Weg zur Tierfabrik

[ 11. September 2015 ] Die Lebensmittelindustrie verlangt nach möglichst billigen Rohstoffen und das heisst: Hin zu grossflächigen Landwirtschaftsbetrieben und hin zu Tierfabriken. [ weiter » ]

Tier-Heim-Tiere

[ 31. August 2015 ] Jede Woche durchschnittlich 350 Tiere, davon 208 Katzen, fanden im vergangenen Jahr Unterschlupf in Tierheimen und Auffangstationen von Sektionen des Schweizer Tierschutz STS. [ weiter » ]

Zirkus Knie ohne Elefanten

[ 11. August 2015 ] Stellungnahme des Schweizer Tierschutz STS. [ weiter » ]

Tierfreundlicher Nationalfeiertag?

[ 28. Juli 2015 ] Feiern macht Spass - auch ohne Knallerei. In manchen Kantonen bzw. Regionen könnte die Bevölkerung in diesem Jahr durch behördliche Feuerverbote zu dieser Einsicht gezwungen sein... [ weiter » ]

Viele Tierversuche, wenige Alternativmethoden

[ 8. Juli 2015 ] Stellungnahme des Schweizer Tierschutz STS zur Tierversuchsstatistik 2014. [ weiter » ]

HUGO BOSS goes fur-free

[ 6. Juli 2015 ] Die HUGO BOSS AG, Luxusmarke und Trendsetter in der Modewelt, bestätigt gegenüber der Fur Free Alliance den Verzicht auf Echtpelz... [ weiter » ]

Nicht wegschauen.

[ 30. Juni 2015 ] Seit Januar dieses Jahres verfügt der Schweizer Tierschutz STS über eine Fachstelle «Tierschutzkontrollen»... [ weiter » ]

Für eine Migros ohne Stopfleber

[ 24. Juni 2015 ] Seit mehr als 30 Jahren ist die Zwangsmast von Enten und Gänsen in der Schweiz verboten. Dennoch wurden in jedem der vergangenen Jahre gegen 300 Tonnen Stopfleber, vornehmlich aus Frankreich, in der Schweiz abgesetzt... [ weiter » ]

Wolfsgegner und ihre Unterstützer

[ 15. Mai 2015 ] Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB), zu deren Trägerschaft sowohl der Bund wie auch die Kantone gehören, engagiert sich für den Verein "Schweiz ohne Grossraubtiere"... [ weiter » ]

Mähsaison: Tote Tiere im Heu gefährden Kühe

[ 5. Mai 2015 ] Laut Jagdstatistik kommen in der Schweiz jährlich rund 2’000 Rehkitze in den Monaten Mai und Juni durch Mähmaschinen ums Leben... [ weiter » ]

Foto-Bernhardiner in Zermatt

[ 23. April 2015 ] Unwürdiges Spektakel vor dem Aus. Eine Stellungnahme des Schweizer Tierschutz STS. [ weiter » ]

Kein Tierleid für Kosmetika

[ 23. April 2015 ] Während in der EU ein Verbot von Tierversuchen für Kosmetika gilt, erlaubt die Schweiz solche Tests weiterhin. Der Schweizer Tierschutz STS fordert ein Verbot von Tierversuchen für Kosmetika. [ weiter » ]

Das Tier als Ausstellungsobjekt

[ 30. März 2015 ] Der Schweizer Tierschutz STS hat im vergangenen Jahr die grossen nationalen sowie einige regionale Tierausstellungen besucht und fand dabei nur wenige beispielgebende Tierhaltungen. [ weiter » ]

Frühlingsgefühle

[ 10. März 2015 ] Mit den milden Temperaturen beginnen die Amphibien ihre Hochzeitswanderungen. Zu Tausenden machen sie sich auf zu ihren Laichgewässern, queren Strassen und werden dabei von unachtsamen Automobilisten totgefahren. [ weiter » ]

Eine Schande für Zermatt

[ 3. März 2015 ] Bernhardiner sind Stars in Zermatt. (...) Nun bestätigt eine neue, umfangreiche Recherche des STS: Einige der Hunde leben unter erbärmlichen, tierschutzwidrigen Umständen. Der STS hat Strafanzeige gegen den verantwortlichen Tierhalter eingereicht. [ weiter » ]

Keine Chance zu leben

[ 19. Februar 2015 ] Dem STS liegen verschiedene Aussagen vor, wonach auch in der Schweiz einzelne Tierhalter männliche Kälber von Hochleistungs-Milchrassen gleich nach der Geburt töten würden, um sich die zunehmend unrentable Ausmast sparen zu können. [ weiter » ]

Pelz-Ausschluss bei Charles Vögele

[ 16. Februar 2015 ] Ein Schweizer Traditionsunternehmen ist pelzfrei: Die Charles Vögele Gruppe hat sich im Rahmen des «Fur Free Retailer»-Programms verpflichtet, auf den Verkauf von Echtpelz zu verzichten. [ weiter » ]

Alptraum Alpsommer

[ 3. Februar 2015 ] Der Schweizer Tierschutz STS hat im vergangenen Jahr mehrere Alpen besucht und die dortige Tierhaltung dokumentiert. Die Tierschutz-Recherche zeigt auf, woran die Schafhaltung in den Schweizer Alpen tatsächlich krankt. [ weiter » ]